Über mich

fredoAls gelernte Hotelfachfrau, Mutter dreier Kinder mit Allergien, wechselndem „Essverhalten“ – vom Pescetarier über Teilzeit-Vegetarier bis hin zum NIE-Pilze-Esser – und mit eigenen Interessen in Richtung gesunder Ernährung mit einem Hauch 5-Elemente-Ernährung, gehörte ich doch sehr lange zur Gattung der „Königinnen der Pfannengerichte“. Mit immer weniger Motivation. Das gesamte Feld Küche war über Jahre negativ behaftet und einfach nur noch lästig. Fragte ich die Kinder, was sie essen wollen, kam maximal ein genervtes „Keine Ahnung“. Kochte ich mit Reis war die Kartoffel-Loverin sauer, wählte ich die gute niedersächsische Heide-Kartoffel als Sättigungsbeilage, die Teilzeit-Asiatin. Gab es etwas, was man nicht in Ketchup ertränken konnte, war der Junior übel gelaunt. Doch dann trat ER in mein Leben:

Der Thermomix ! Zuerst der TM 31, dann der TM5 und seit März 2019 der TM 6.
„Und das ist die Lösung?“ fragen Sie? JA, für mich, …und mittlerweile über 1 Millionen Kunden weltweit. Bei einer Kundenzufriedenheit von 97% muss da doch was dran sein, oder?!
Ich kann Ihnen gern sagen, was sich für mich, für uns als Familie, geändert hat. Ich koche viel frischer, viel kreativer, öfter, mit noch immer wachsender Begeisterung und auf jeden Fall gesünder! Wenn das Thermomix MAGAZIN im Briefkasten liegt, wird sofort geschaut, was wir als Erstes ausprobieren wollen. Zutaten besorgt und los. Das Tüpfelchen auf dem i ? 9,9 von 10 Gerichten sehen GENAU SO aus, wie im Magazin abgebildet. Und wer hat’s gemacht? ICH! (Oder eines meiner Kinder)
Es macht einfach richtig Spaß, mit dem Thermomix zu kochen, zu arbeiten, zu backen, dampfend zu garen und ich kann Sie nur einladen: Probieren Sie es aus! Hierzu gibt es vielfältige Möglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an. Mein Team und ich stehen Ihnen mit Rat & Tat zur Seite.